vergrößernverkleinern
Super Bowl 50 - Carolina Panthers v Denver Broncos
Lady Gaga singt die amerikanische Nationalhymne beim 50. Super Bowl © Getty Images

Die erfahrene Pop-Sängerin wird angeblich bei der prestigeträchtigen Halbzeit-Show des 51. Super Bowls in Houston singen. Die Amerikanerin wäre aber nur die zweite Wahl.

Die Halbzeit-Show des Super Bowls ist der Höhepunkt der Veranstaltung abseits des Sports. Der Auftritt beim größten Sportereignis der Welt ist für jeden Sänger und jede Sängerin prestigeträchtig. 

Bei der 51. Ausgabe des Super Bowls im Stadion in Houston wird angeblich Lady Gaga auftreten, das berichten verschiedene US-Medien. Die NFL wollte die Gerüchte noch nicht bestätigen, teilte nur mit: "Wir führen mit mehreren fantastischen Künstlern Gespräche." Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. 

Zu den fantastischen Künstlern hat auch Sängerin Adele gehört, doch die Britin lehnte die Einladung ab. Lady Gaga scheint die Ersatzkandidatin Nummer eins zu sein, die Amerikanerin sang schon bei Super Bowl 50 die amerikanische Nationalhymne und trat bei der Oscar-Verleihung auf. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel