vergrößernverkleinern
Houston Texans v Denver Broncos
Auf der Tribüne des Stadions in Denver ist es beim Spiel gegen Houston zu einem tragischen Zwischenfall gekommen © Getty Images

Das Monday Night Game der NFL wird von einem tödlichen Sturz überschattet. Im Stadion von Denver fällt ein Fan mehrere Meter tief und erliegt seinen Verletzungen.

Beim Monday Night Game der NFL ist es zu einem tragischen Zwischenfall gekommen.

Ein Fan stürzte kurz nach dem Spiel der Denver Broncos gegen die Houston Texans aus einer Höhe von zehn bis 15 Metern von der Tribüne und erlag später seinen Verletzungen.

Dies bestätigte ein Gerichtsmediziner der Denver Post.

Wie die Zeitung berichtet, hat sich der Vorfall im Sports Authority Field at Mile High ereignet, als die Zuschauer nach dem 27:9-Sieg der Broncos das Stadion verließen.

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in Denver. Schon im vergangenen Jahr war ein 42-jähriger, offensichtlich stark angetrunkener Fan in dem Stadion mehrere Etagen in die Tiefe gestürzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel