vergrößernverkleinern
Kansas City Chiefs v Carolina Panthers
Cam Newton und seine Carolina Panthers kassierten gegen Kansas schon die sechste Saison-Niederlage. © Getty Images

Die Carolina Panthers mit Star-Quarterback Cam Newton verspielen gegen Kansas eine 17-Punkte-Führung. Die Broncos schlagen Kasim Edebali und dessen Saints in letzter Sekunde.

Vizemeister Carolina Panthers hat in der NFL bereits die sechste Niederlage kassiert und darf sich damit nur noch wenig Hoffnung auf eine Playoff-Teilnahme machen.

Die Mannschaft um Star-Quarterback Cam Newton verspielte beim 17:20 gegen die Kansas City Chiefs eine 17:0-Führung.

Fieldgoal in letzter Sekunde

Drei Sekunden vor Schluss erzielte der brasilianische Kicker Cairo Santos das entscheidende Field Goal für Kansas. Die Panthers sind mit einer Bilanz von 3:6 Siegen Letzter in der NFC South. Kansas ist hingegen mit dem siebten Sieg im neunten Spiel auf Playoff-Kurs.

Die New Orleans Saints mit dem deutschen Linebacker Kasim Edebali kassierten beim 23:25 gegen Meister Denver Broncos die fünfte Saisonpleite, haben aber als Zweiter der NFC South hinter den Atlanta Falcons durchaus noch Chancen auf das Erreichen der Playoffs.

Eine Minute vor dem Ende hatten die Saints beim Stand von 23:23 sogar die Chance durch ein Field Goal für die Entscheidung zu sorgen. Doch Denver blockte den Versuch von Saints-Kicker Wil Lutz und trug das Ei im direkten Gegenzug in die gegnerische Endzone.

Weitere Ergebnisse:

Jacksonville Jaguars - Houston Texans 21:24
New Orleans Saints - Denver Broncos 23:25
New York Jets - Los Angeles Rams 6:9
Philadelphia Eagles - Atlanta Falcons 24:15
Carolina Panthers - Kansas City Chiefs 17:20
Tampa Bay Buccaneers - Chicago Bears 36:10
Washington Redskins - Minnesota Vikings 26:20
Tennessee Titans - Green Bay Packers 47:25

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel