Die Patriots-Gala im Video:

Die New England Patriots haben sich durch das 35:14 gegen die Miami Dolphins den Titel in der AFC nach der regulären Saison und damit den Heimvorteil in den Playoffs gesichert.

Die Patriots setzten dabei mehrere Highlights. So ermöglichte Michael Floyd mit einem krachenden Block den 77-Yard-Touchdown von Julian Edelman. Linebacker Shea McClellin gelang der längste Fumble Return der Franchise-Historie.

Die große Show des Tom Brady im Video:

Superstar Tom Brady schrieb sich mal wieder in die Geschichtsbücher. Der Quarterback zog an Dan Marino vorbei und hat mit nun 61.582 die viertmeisten Passing Yards aller Zeiten auf dem Konto. Nur Peyton Manning, Brett Favre und Drew Brees von den New Orleans Saints liegen noch vor Brady.

Brady (3 TD, 276 Yards) beendete die reguläre Saison mit 28 Touchdowns und zwei Interceptions. Das ist das beste Verhältnis in der Ligahistorie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel