vergrößernverkleinern
AFC Championship - Pittsburgh Steelers v New England Patriots
Ben Roethlisberger wurde in den letzten Jahren häufig von Verletzungen gestoppt © Getty Images

Der Quarterback der Pittsburgh Steelers, Ben Roethlisberger, will die Offseason nutzen,um sich über seine Zukunft Gedanken zu machen.

Nach dem Play-off-Aus mit den Pittsburgh Steelers hat Quarterback Ben Roethlisberger seine Zukunft in der NFL offengelassen.

"Ich werde die Offseason nutzen, um über alle Optionen nachzudenken", sagte der 34-Jährige am Dienstag in einem Radio-Interview.

Er werde sich in einer Auszeit mit seiner Gesundheit sowie seiner Familie befassen und entscheiden, "ob es eine nächste Saison" für ihn geben werde.

Der zweimalige Super-Bowl-Champion, der mit den Steelers am Sonntag im Halbfinale bei den New England Patriots 17:36 verloren hatte, war in den letzten Jahren häufiger von Verletzungen gestoppt worden.

Für Pittsburgh kam "Big Ben", der am 2. März 35 Jahre alt wird, in 13 Spielzeiten auf insgesamt 46.814 Yards Pass-Raumgewinn und 301 Touchdown-Pässe.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel