vergrößernverkleinern
NFL, Tampa Bay Buccaneers, New Orleans Saints, Kasim Edebali
Kasim Edebali muss um seine Zukunft in der NFL bangen © Getty Images

Kasim Edebali muss sich nach einem neuen Arbeitgeber umschauen. Nach übereinstimmenden Medienberichten verzichten die New Orleans Saints auf eine Verlängerung.

Kasim Edebali muss um seine Zukunft in der NFL bangen. Die New Orleans Saints verzichteten auf ihr Recht zur Verlängerung seines Vertrages, so dass der Hamburger sich nun auf dem Markt nach einem neuen Arbeitgeber umschauen muss. Das berichten Medien aus New Orleans übereinstimmend.

Der Klub hatte Edebali 2014 unter Vertrag genommen. In den vergangenen drei Spielzeiten kam der 27-Jährige in insgesamt 48 Spielen zum Einsatz, in zwei Begegnungen davon als Starter. Seine Qualitäten stellte er vor allem in den Special Teams unter Beweis. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel