Video

Der NFL-Star der New England Patriots trifft bei seinem Besuch in Barcelona Lionel Messi und vergleicht den Superstar mit Quarterback Tom Brady.

Rob Gronkowski weilt derzeit im Kurzurlaub mit Freunden in Barcelona.

Beim Besuch des Camp Nou, Spielstätte des FC Barcelona, ließ es sich der Tight End der New England Patriots nicht entgehen, für einen kurzen Kick mit den Barca-Stars Lionel Messi, Luis Suarez und Gerard Pique die Fußballschuhe zu schnüren.

Der NFL-Star zeigte sich vor allem von der Größe des Camp Nou beeindruckt: "Wahnsinns-Stadion! Fast 100.000 Menschen, die einem beim Spielen zuschauen. Das ist richtig cool."

Der 27-Jährige sieht sogar auch Parallelen zwischen Messi und Tom Brady. "Beide verbindet die Arbeitsmoral. Sie machen auf dem Platz immer weiter, hören nie auf - bis sie ihren Job erledigt haben", so Gronkowski.

Der NFL-Champion hatte wegen einer Rückenverletzung den Super Bowl verpasst, den seine Kollegen auch ohne ihn gewannen. Fit genug für die anschließende Party und nun für eine Fußballeinlage scheint Gronkowski wieder zu sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel