vergrößernverkleinern
Takkarist McKinley würdigte seine Großmutter
Takkarist McKinley würdigte seine Großmutter © NFL

Der NFL-Draft 2017 ist Geschichte. Wie in jedem Jahr hatte die Talenteziehung optische Highlights, Kuriositäten und emotionale Momente parat.

Takkarist McKinley wurde an Position 26 von den Atlanta Falcons ausgewählt. Der Linebacker brachte ein gerahmtes Bild seiner Großmutter mit, der er am Sterbebett versprochen hatte, in die NFL zu kommen. "Sie bedeutet alles für mich. Ich wäre ohne sie nicht hier", sagte McKinley, der auf der Bühne einen emotionalen Shoutout startete und dabei mehrmals das "F-Wort" fallen ließ.

Garett Bolles begeisterte mit seinem Kind, die Chicago Bears enttäuschten mit ihrer Wahl die Fans.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel