"Beast Mode" kehrt zurück! Das Comeback von Marshawn Lynch in der NFL steht zur kommenden Saison bevor.

Die Seattle Seahawks, bei denen der Running Back noch unter Vertrag steht, und die Oakland Raiders haben sich über einen Wechsel geeinigt. Lynch hatte seine Karriere eigentlich 2016 beendet.

Der NFL-Rebell - bekannt für seine kuriosen Auftritte und "Interviews" - hat 2014 mit den Seahawks den Super Bowl gewonnen.

Der von den Abwehrreihen kaum zu stoppende knapp 100 kg schwere Ballträger soll bei den Raiders einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Die Seahawks erhalten für ihren Spieler im Tausch mit Oakland einen früheren Pick im NFL-Draft 2018.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel