vergrößernverkleinern
PLATZ 8: Aaron Rodgers (Quarterback, Green Bay Packers)
Aaron Rodgers tat einer Schulklasse aus Iowa einen großen Gefallen © Getty Images

Mit einer verrückten Twitter-Aktion sorgt NFL-Star Aaron Rodgers dafür, dass eine Schulklasse aus Iowa um ihren Abschlusstest herum kommt.

Spätestens seit Freitag ist NFL-Star Aaron Rodgers der absolute Held einer Highschool-Klasse aus Iowa.

Der Quarterback der Green Bay Packers hat dafür gesorgt, dass die Abschlussprüfung der Schüler im Fach "Sport-Literatur" ausfällt - und das mit einem einfachen Retweet auf Twitter.

Die Schulklasse vereinbarte mit ihrer Lehrerin Laura Roberts, die ein glühender Rodgers-Fan ist, dass sie den Test ausfallen lässt, wenn der Packers-Star auf die Twitter-Bitte von Schüler Peyton Meyer reagiert.

Gesagt, getan. Nur 20 Minuten nach Meyers Tweet antwortete Rodgers: "Ich bin mir sicher, eine Abschlussprüfung in Sport-Literatur wäre ziemlich wichtig, aber..." - und Lehrerin Laura Roberts hielt Wort.

Die Klasse aus Janesville nahm sich bei ihrer verrückten Twitter-Aktion ein Beispiel an Highschool-Schülern aus Indiana, die sich zuvor dank eines Retweets von NBA-Legende Kobe Bryant um ihre Abschlussprüfungen drückten.

"Wir haben gefragt, ob wir dasselbe machen dürfen. Und wir wissen, dass sie (Lehrerin Roberts, Anm. d. Red.) Aaron liebt, deswegen haben wir uns ihn ausgesucht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel