vergrößernverkleinern
Running Back Dion Lewis (l.) war mit einem 103-Yard-Kickoff-Return erfolgreich
Running Back Dion Lewis (l.) war mit einem 103-Yard-Kickoff-Return erfolgreich © Getty Images

Die New England Patriots lassen den Denver Broncos keine Chance. Ein Kickoff-Return der Patriots demoralisiert das Team von Quarterback Osweiler bereits früh.

Die Highlights aus der Partie zwischen den New England Patriots und den Denver Broncos im Video:

Die New England Patriots haben souverän ihre Siegesserie ausgebaut. Gegen die Denver Broncos gewannen die Pats mit 41:16 und sicherten sich den fünften Sieg in Serie.

Für Patriots-Coach Bill Belichick war der Sieg über die Broncos ein ganz besonderer. Der 65-Jährige teilt sich in der Liste der Trainer mit den meisten NFL-Siegen (270) nun Platz drei mit dem früheren Cowboys-Coach Tom Landry. Vor den beiden liegen nur Don Shula (347 Siege) und George Halas (324 Siege).

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Was Bill Belichick von seiner Mannschaft zu sehen bekam war durchaus imposant. Besonders der 103-Yard-Kickoff-Return von Dion Lewis beeindruckte. 

Quarterback Tom Brady brachte drei Touchdown-Pässe an den Mann. Insgesamt gelangten die Patriots fünfmal erfolgreich in die Endzone, ganz im Gegenteil zu den Broncos. Bei Team von Quarterback Brock Osweiler lief nicht viel zusammen. Nach drei Field Goals gelang im dritten Viertel immerhin ein Touchdown. 

Broncos demoralisiert

Die Broncos wurden durch zwei frühe Touchdowns der Patriots demoralisiert. Besonders schlimm war dabei der Kickoff-Return von Dion Lewis zum 14:3.

Mit 27:9 ging es für die Patriots mit einer komfortablen Führung in die Halbzeitpause. Als die Broncos nach einem Touchdown sich immerhin noch einmal auf elf Punkte annäherten, machten die Pats den Sack zu.

Tight End Martellus Bennett, der unter der Woche nach seiner Entlassung bei den Packers wieder zu den Patriots zurück gegangen war, fing drei Bälle für insgesamt 38 Yards.

Für den Tabellenführer der AFC East geht es im nächsten Spiel gegen die Oakland Raiders. Die Denver Broncos, aktuell Letzter in der AFC West, müssen gegen die Cincinnati Bengals antreten (Tabellen der NFL).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel