vergrößernverkleinern
Das Duell der Ottawa Senators um Clarke MacArthur mit den Toronto Maple Leafs findet nicht wie geplant statt
Das Duell der Ottawa Senators um Clarke MacArthur mit den Toronto Maple Leafs findet nicht wie geplant statt

Nach dem Anschlag auf das kanadische Parlament in Ottawa ist die für Mittwochabend (Ortszeit) angesetzte Partie zwischen den ortsansässigen Senators und den Toronto Maple Leafs verschoben worden. Dies teilte die NHL wenige Stunden nach den Schüssen in der kanadischen Hauptstadt mit.

"Die NHL richtet seine Gebete an alle, die von der Tragödie in Ottawa betroffen sind", hieß es in einem Statement der Liga. Ein neuer Termin stand am Abend noch nicht fest.

Am Vormittag hatte ein bewaffneter Mann an einem Mahnmal in der Nähe das Parlaments das Feuer eröffnet und dabei einen Soldaten getötet.

Hier gibt es alles zum US-Sport

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel