vergrößernverkleinern
Dustin Brown kassierte mit den Kings die dritte Saisonniederlage

Die Los Angeles Kings haben ihre dritte Niederlage in Folge kassiert. Bei den Detroit Red Wings unterlag der Champion der Vorsaison mit 2:5.

Im ersten Drittel stand es bereits 4:0 für die Gastgeber. Gustav Nyquist traf doppelt, auch Pavel Datsyuk und Tomas Tatar konnten jubeln.

Die Kings kamen durch Alec Martinez und Tyler Toffoli nochmal heran. Im Schlussdrittel sorgte Datsyuk mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung.

Los Angeles liegt in der Pacific Division nach elf Spielen auf Platz drei. Diesen Rang bekleiden die Red Wings in der Atlantic Division.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel