vergrößernverkleinern
Claude Giroux erzielte den Siegtreffer für die Flyers
Claude Giroux erzielte den Siegtreffer für die Flyers © Getty Images

Nationalspieler Dennis Seidenberg muss verletzungsbedingt weiter pausieren und für seine Boston Bruins läuft es nicht. Gegen Philadelphia setzt es die nächste Niederlage.

Die Boston Bruins haben in ihrem sechsten Spiel in der neuen Saison ihre vierte Pleite kassiert.

Das Team des weiter am Rücken verletzten deutschen Nationalspielers Dennis Seidenberg musste sich den Philadelphia Flyers mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben.

Claude Giroux erzielte nach 2:09 Minuten der Overtime in Überzahl den Siegtreffer für die Flyers, die zu ihrem dritten Saisonsieg kamen.

Boston hatte nach dem zweiten Drittel noch 4:2 in Führung gelegen, doch Giroux mit seinem ersten Tor und Wayne Simmonds erzwangen noch die Verlängerung für Philadelphia.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel