vergrößernverkleinern
Die San Jose Sharks entschieden Spiel drei für sich
Die San Jose Sharks entschieden Spiel drei für sich © Getty Images

Die San Jose Sharks holen sich im Playoff-Halbfinale erstmals die Führung. Zum zweiten Mal in Folge bleiben sie ohne Gegentor. Ein Tscheche trifft doppelt.

Die San Jose Sharks haben sich im Playoff-Halbfinale der NHL erstmals die Führung geholt.

Das Team aus Kalifornien gewann Spiel drei zu Hause gegen die St. Louis Blues 3:0 und liegt in der best-of-seven-Serie mit 2:1 vorn. Als zweifacher Torschütze glänzte der Tscheche Tomas Hertl, Torhüter Martin Jones hielt 22 Schüsse.

Für die Sharks war es nach dem 4:0 vom Dienstag der zweite Sieg ohne Gegentor nacheinander.

Am Samstag kann sich San Jose im zweiten Heimspiel des Duells der Western Conference drei Matchpucks erspielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel