Video

Die Edmonton Oilers setzen ihren perfekten Saisonstart fort. Leon Draisaitl wird mit einem Doppelpack im dritten Drittel zum Matchwinner gegen die Calgary Flames.

Die Edmonton Oilers haben auch das zweite Saisonspiel in der NHL gewonnen. Das Team um Leon Draisaitl gewann bei den Calgary Flames 5:3 (1:2, 1:0, 3:1).

Beim zweiten Erfolg über die Kanadier innerhalb weniger Tage avancierte der deutsche Stürmer mit zwei Toren im dritten Drittel zum Matchwinner.

"Das ist sehr wichtig für unser Selbstvertrauen", sagte Draisaitl. "Die letzten Jahre sind wir nicht wirklich gut gestartet. Das konnten wir nicht wieder gut machen."

Mit der perfekten Bilanz nach zwei Partien führen die Oilers die Pacific Division der Western Conference an.

Die Nashville Predators sorgten derweil mit einem 3:2-Heimsieg für die zweite Saisonniederlage der Chicago Blackhawks. In einer weiteren Partie setzten sich die Philadelphia Flyers 4:2 gegen die Los Angeles Kings durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel