vergrößernverkleinern
Alexander Owetschkin versucht sich beim Abschlag © youtube.com/watch?v=gC0gtecyukY

In der Sommerpause spielen Eishockey-Profis Golf. Zumindest die meisten. Das Talent von NHL-Superstar Alexander Owetschkin ist aber offensichtlich nicht allzu groß.

NHL-Superstar Alexander Owetschkin verfehlt so gut wie nie einen Puck.

Der Stürmer der Washington Capitals wurde die letzten vier Jahre in Folge Torschützenkönig in der besten Eishockey-Liga der Welt. 525 Mal traf er seit der Saison 2005/06 das Netz, so viel wie kein anderer.

Auf dem Golfplatz ist der Russe aber offenbar eher weniger talentiert - das zeigt ein Youtube-Video des 31-Jährigen. Darin versucht sich Owetschkin an einem Abschlag - und scheitert kläglich. Beim dritten Versuch trifft er schließlich den Ball. Sein Jubel im Anschluss erinnert fast schon an seinen üblichen Torjubel.

Sein Teamkollege Jewgeni Kusnezow macht da schon eine bessere Figur. Der Youngster locht einen äußerst holprigen Putt ein - und lässt seinen Glücksgefühlen freien Lauf. "Ich denke, ich bin ein Naturtalent - das macht so Spaß", schreibt der Spielmacher auf seinem Twitter-Account.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel