vergrößernverkleinern
Arizona Coyotes v Buffalo Sabres
Tobias Rieder legte einen Treffer für die Arizona Coyotes auf © Getty Images

Im Gegensatz zu Leon Draisaitl, der an einem historischen Abend mit einem Tor und zwei Vorlagen beim 7:4 (4:2, 3:2, 0:0) seiner Edmonton Oiler den deutschen Scoring-Rekord in einer NHL-Saison von Marco Sturm knackte, haben die übrigen deutschen NHL-Profis einen Spieltag zum Vergessen erlebt.

Goalie Thomas Greiss und Verteidiger Dennis Seidenberg verloren mit den New York Islanders mit 2:4 gegen die Winnipeg Jets und kassierten einen empfindlichen Rückschlag im Playoff-Rennen.

Nationalstürmer Tobias Rieder schaffte für die Arizona Coyotes gegen die Detroit Red Wings zwar seinen 18. Assist in dieser Spielzeit, musste am Ende mit seinem Team aber eine 4:5-Pleite nach Penaltyschießen verdauen. Die Coyotes sind im Westen Vorletzter.

Torhüter Philipp Grubauer kam bei der 1:2-Niederlage der Washington Capitals nach Verlängerung gegen die Nashville Predators nicht zum Einsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel