vergrößernverkleinern
Anaheim Ducks v Arizona Coyotes
Korbinian Holzer spielt seit März 2015 für die Anaheim Ducks © Getty Images

Korbinian Holzer setzt seine Karriere in der NHL fort. Der deutsche Nationalspieler verlängert seinen Vertrag bei den Anaheim Ducks.

Nationalspieler Korbinian Holzer bleibt den Anaheim Ducks wie erwartet treu. Wie der Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NHL mitteilte, hat der Verteidiger einen neuen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Weitere Details nannten die Ducks nicht, Medienberichten zufolge soll der Kontrakt mit insgesamt 1,8 Millionen Dollar (rund 1,6 Mio. Euro) dotiert sein.

Holzer war für die Ducks in der Hauptrunde der abgelaufenen Saison 32 Mal zum Einsatz gekommen und hatte zwei Tore erzielt, in den Playoffs kamen weitere fünf Spiele hinzu. Für die Heim-WM stand er nicht zur Verfügung, weil Anaheim bis ins Halbfinale der NHL-Playoffs vorgedrungen war. Danach folgte das Aus gegen die Nashville Predators.

Holzer wäre am 1. Juli zu einem sogenannten "unrestricted free agent" geworden und hätte daher auf Angebote anderer Klub warten können.

Zuletzt war auch den Eisbären Berlin und Meister Red Bull München bereits Interesse am 29-Jährigen nachgesagt worden, der sich nun aber für die Fortsetzung seiner NHL-Karriere entschied.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel