vergrößernverkleinern
San Jose Sharks v Washington Capitals
Alex Ovechkin trifft beim Sieg der Washington Capitals zum 578. Mal © Getty Images

Der russische Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin holt sich den nächsten NHL-Meilenstein. Nationaltorhüter Philipp Grubauer überzeugt beim Sieg der Washington Capitals.

Der russische Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin ist in der NHL die alleinige Nummer 20 der "ewigen" Torschützenliste. Beim 4:1-Sieg der Washington Capitals gegen die San Jose Sharks erzielte der Stürmer den 578. Treffer seiner Karriere und ließ damit Mark Recchi (577) hinter sich.

Der 32 Jahre alte Owetschkin, der für die Capitals Saisontor Nummer 20 markierte, liegt allerdings weit hinter der Spitze. Vorn steht "The Great One" Wayne Gretzky (894) vor dem verstorbenen Gordie Howe (801) und Altstar Jaromir Jagr (766) von den Calgary Flames. 

Washington ist nach dem 16. Saisonsieg weiter Siebter der Eastern Conference. Nationaltorhüter Philipp Grubauer hielt 22 Schüsse für die Capitals (Spielplan und Ergebnisse der NHL).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel