vergrößernverkleinern
Die deutschen Volleyballer kämpfen um die erste Medaille seit 44 Jahren. ZUM DURCHKLICKEN: Die Bilder der WM in Polen

Die deutschen Volleyballer kämpfen gegen Frankreich um ihre erste WM-Medaille seit 44 Jahren. Die Partie im LIVE-TICKER.

Kattowitz - Den Einzug ins WM-Finale haben die deutschen Volleyball-Männer verpasst. Doch der Medaillentraum lebt weiter.

Im Halbfinale gegen Polen verlor das Team von Trainer Vital Heynen mit 1:3 (24:26, 26:28, 25:23, 21:25), im Spiel um Platz drei warten nun die Franzosen ().

An den Nachbarn, der sein Halbfinalspiel gegen Serienweltmeister Brasilien in einem Fünfsatz-Thriller verloren hatte, verbindet das DVV-Team keine guten Turniererinnerungen: In der 3. Runde setzte es eine glatte 0:3-Niederlage.

Im Spiel um Platz 3 sind die Karten neu gemischt. Schließlich winkt dem deutschen Team das erste Edelmetall seit 44 Jahren (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabellen).

Das Spiel um Platz 3 im LIVE-TICKER von SPORT1:

Hier klicken zum Aktualisieren

SHOP: Jetzt Volleyball-Artikel kaufen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel