vergrößernverkleinern
Der VfB Friedrichshafen gewann 2007 die Champions League
Der VfB Friedrichshafen gewann 2007 die Champions League © getty

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat in der Champions League den ersten Sieg eingefahren und darf wieder auf ein Erreichen der Playoffs hoffen.

Gegen den griechischen Meister Olympiakos Piräus siegte die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu 3:0 (25:19, 25:17, 25:18).

Die ersten beiden Spiele hatte der VfB gegen Russlands Champion Zenit Kasan und SK Aich/Dob aus Österreich verloren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel