vergrößernverkleinern
BR Volleys
Die BR Volleys aus Berlin sind in der nächsten Runde © Imago

Der deutsche Serienmeister BR Volleys aus Berlin ist souverän in die Halbfinal-Play-offs der Volleyball-Bundesliga eingezogen. Der Zweite der Hauptrunde setzte sich am Mittwoch auch im zweiten Spiel der best-of-three-Serie mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:16) im Derby bei den Netzhoppers KW-Bestensee durch.

Auch bei den Frauen stehen Meister Dresdner SC und der Schweriner SC bereits in der Vorschlussrunde. Dem 3:1 der Dresdnerinnen im ersten Spiel folgte ein knappes 3:2 (25:18, 17:25, 22:25, 25:23, 15:11) bei den Roten Raben Vilsbiburg. Schwerin entschied das zweite Duell bei den Ladies in Black Aachen mit 3:2 (25:22, 24:26, 15:25, 25:18, 15:9) für sich.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel