vergrößernverkleinern
Nationalspieler Sebastian Schwarz kann sich über den Pokalsieg in Polen freuen
Nationalspieler Sebastian Schwarz kann sich über den Pokalsieg in Polen freuen © Getty Images

Nationalspieler Sebastian Schwarz hat seine erste Saison beim polnischen Spitzenklub Trefl Danzig mit dem Pokalsieg gekrönt.

Das Team des 29 Jahre alten Außenangreifers gewann das Finale gegen Champions-League-Finalist Resovia Rzeszow und Schwarz Nationalmannschafts-Kollegen Jochen Schöps 3:1 (25:22, 21:25, 25:21, 25:23).

Danzig ist für Schröder nach vier Vereinen in Italien die fünfte Station im Ausland.

Der WM-Dritte war im vergangenen Sommer nach dem Rückzug seines damaligen Klubs Generali Haching nach Polen gewechselt.

In Deutschland gewann der Hüne mit dem VfB Friedrichshafen 2007 die Champions League, jeweils zweimal Meisterschaft und Pokal sowie mit Haching zwei weitere Male den Cup.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel