vergrößernverkleinern
Jochen Schöps (l.) ist Polens Volleyballer des Jahres
Jochen Schöps (l.) ist Polens Volleyballer des Jahres © Getty Images

Große Ehre für Volleyball-Nationalspieler Jochen Schöps: Der WM-Dritte wird in Polen zum besten Spieler der Saison ausgezeichnet. Er ist nicht der erste Deutsche mit dieser Auszeichnung.

Nationalspieler Jochen Schöps ist als zweiter Deutscher nach Georg Grozer 2012 zum Volleyballer des Jahres in Polen gewählt worden.

Der WM-Dritte in Diensten des Meisters Asseco Resovia Rzeszow ist erst der vierte Ausländer überhaupt, dem diese Ehre im deutschen Nachbarland zuteil wurde.

Schöps setzte sich bei der Wahl vor seinem Mitspieler Fabian Drzyzga durch.

Für den 2,00-m-Mann Schöps war es mit Rzeszow der zweite Meistertitel in Folge, er spielt seit 2012 im Karpartenvorland in der Stadt mit knapp 200.000 Einwohnern.

Der ganz große Coup war dem Team allerdings nicht geglückt. Im Finale der Champions League unterlag Rzeszow dem russischen Meister Zenit Kasan.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel