vergrößernverkleinern
Paul Carroll schmettert einen Ball
Paul Carroll von den Berlin Recycling Volleys schmettert einen Ball © Getty Images

Die Berlin Recycling Volleys haben auch ihr zweites Match in der Volleyball-Champions-League verloren.

Der deutsche Vizemeister unterlag beim russischen Klub Belogorie Belgorod 0:3 (18:25, 17:25, 24:26).

Die erste Partie hatte Berlin gegen Arkas Izmir aus der Türkei 2:3 verloren.

Die nächste Begegnung findet am 2. Dezember (19.30 Uhr) gegen Marek Union-Ivkoni Dupnitsa aus Bulgarien statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel