vergrößernverkleinern
Die Niederländerinnen stehen nach einem Fünf-Satz-Krimi im Finale der EM
Die Niederländerinnen stehen nach einem Fünf-Satz-Krimi im Finale der EM © SPORT1

Im Finale der Volleyball-Europameisterschaft in Aserbaidschan treffen die Serbinnen auf das Team aus den Niederlanden. SPORT1 überträgt die Partie LIVE.

Nach einem spannenden Fünf-Satz-Krimi steht das Team aus den Niederlanden im Finale der Volleyball-Europameisterschaft. Gegen Gastgeber Aserbaidschan führten die Oranje-Damen im vierten Satz bereits mit 22:16, ehe die Spielerinnen aus Aserbaidschan noch einmal zurück kamen. Am Ende siegten die Niederländerinnen dennoch knapp mit 3:2.

Im anderen Halbfinale besiegte das Team aus Serbien die Mannschaft aus der Türkei souverän in drei Sätzen.

Das Finale der Volleyball-Europameisterschaft findet am Sonntag statt (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Bereits um 14 Uhr kämpfen Aserbaidschan und die Türkei um den dritten Platz (13.55 Uhr im kostenlosen LIVESTREAM).

SPORT1 hat alle Informationen rund um den Turniermodus sowie die TV-Übertragungen im Überblick.

Wo und wann wird gespielt?

Die Endrunde 2017 findet in Aserbaidschan und Georgien statt.

Dabei wurden die Vorrundenspiele der Gruppen A und C in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen, die Spiele der Gruppe D fanden in Göygöl (Aserbaidschan) statt, die Partien der Gruppe B in Tiflis (Georgien).

Vom Viertelfinale bis zum Finale finden alle Spiele in Baku statt: Das Spiel um Platz drei sowie das Finale steigen am Sonntag, den 1. Oktober, ab 14 bzw. ab 17 Uhr.

Wo ist die Volleyball-EM zu sehen?

SPORT1 zeigt bis zu 15 Partien der Volleyball-EM 2017 im Free-TV, auf SPORT1+ sowie im kostenlosen Livestream. Dazu gibt es die deutschen Spiele im Liveticker auf SPORT1.de.

Auch alle möglichen weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung sowie das Endspiel werden im Free-TV präsentiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel