Freestyle-Bundestrainer David Selbach verlässt zum Ende des Jahres die deutschen Snowboarder.

Der Coach wolle sich künftig "neuen Herausforderungen" stellen, teilte der Deutsche Snowboardverband am Dienstag mit.

Selbach arbeitet seit 2004 in unterschiedlichen Positionen für den Verband.

"Ich habe die Arbeit mit den Athleten über all die Jahre immer geliebt. Auf die Entwicklung im Nachwuchsbereich an unserem Bundesstützpunkt in Berchtesgaden bin ich sehr stolz", sagte Selbach.

Verbandspräsident Michael Hölz bedauerte die Entscheidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel