vergrößernverkleinern
Peter Liebers belegte Rang sechs
Peter Liebers geht als Fünfter in die Kür-Entscheidung © Getty Images

Mit einem nahezu fehlerfreien Kurzprogramm ist der Berliner Peter Liebers besser als erwartet in die Eiskunstlauf-Europameisterschafrten in Stockholm gestartet. Der Olympia-Achte geht als Fünfter in die Kür-Entscheidung am Freitag.

Die Führung übernahm Titelverteidiger Javier Fernandez aus Spanien vor dem Russen Sergej Woronow und Michal Brezina aus Tschechien.

Der deutsche Meister Franz Streubel aus Oberstdorf kam mit der Saisonbestleistung von 64,45 Punkten auf den 13. Platz.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel