vergrößernverkleinern
FSKATE-SWE-EUR-MEN
Javier Fernandez sichert sich den Sieg und schreibt Geschichte © Getty Images

Javier Fernandez gelingt bei der Eiskunstlauf-WM in Shanghai Historisches. Als erster Spanier krönt er sich zum Weltmeister. Die heimische Presse verpasst ihm einen tierischen Namen.

Seit 119 Jahren werden die besten Eiskunstkläufer der Welt ermittelt.

Doch so etwas gab es noch nie: Als erster Spanier hat Javier Fernandez Gold bei einer Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft gewonnen.

Der dreimalige Europameister setzte sich in Shanghai in der Herren-Konkurrenz vor Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan sowie dem Kasachen Denis Ten durch.

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy gratulierte via Twitter, Spaniens Medien feierten den ihnen immer noch nicht ganz geheuren Weltmeister auf Kufen als "Eidechse auf Eis".

Der fünfmalige deutsche Meister Peter Liebers hatte im Kurzprogramm nur den 29. Platz belegt und damit die Qualifikation für das Kürfinale verpasst.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel