vergrößernverkleinern
Lindsey Vonn verletzt sich bei einem Trainingssturz erneut
Lindsey Vonn verletzt sich bei einem Trainingssturz erneut © Getty Images

Rückschlag für Lindsey Vonn: Die Speed-Queen erleidet bei einem Trainingssturz in Neuseeland eine Fraktur und tritt die Heimreise an. Sie gibt sich aber unerschütterlich.

Ski-Olympiasiegerin Lindsey Vonn hat einen weiteren Rückschlag auf ihrem Weg zurück an die Weltspitze hinnehmen müssen.

Die Amerikanerin zog sich bei einem Trainingssturz in Neuseeland eine kleinere Fraktur am Knöchel zu und trat bereits die Heimreise an. Das gab die 30-Jährige bei Twitter bekannt.

Die viermalige Gesamtweltcupsiegerin sprach von einem "kleinen Rückschlag". Zuletzt war es ihr nach teilweise schweren Verletzungen immer wieder gelungen, sich stark zurückzumelden.

Wie lange die beste Abfahrerin der Welt diesmal ausfallen wird, ist bislang noch offen, ihre Freundin und ehemalige Konkurrentin Maria Höfl-Riesch sandte per Twitter Genesungswünsche.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel