vergrößernverkleinern
SKI-WORLD-MEN-SKICROSS
Der Weltcup in Italien kann nicht stattfinden © Getty Images

Die milden Temperaturen und der anhaltende Schneemangel beeinträchtigen auch den Skicross-Weltcup.

Wie der Weltverband FIS am Montag mitteilte, wurden die für den 9. und 10. Januar im italienischen Watles geplanten Wettkämpfe witterungsbedingt abgesagt. 

Die ersten Skicross-Rennen im neuen Jahr sind nun für den 15. und 16. Januar im französischen La Plagne geplant.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel