vergrößernverkleinern
Anja Schneiderheinze
Anja Schneiderheinze und Erline Nolte belegten in Königssee Rang sechs © Getty Images

Die deutschen Bob-Pilotinnen müssen weiter auf das erste Weltcup-Podest der Saison warten.

Beim dritten Heimrennen am Königssee landete Vize-Weltmeisterin Anja Schneiderheinze (Erfurt) mit Anschieberin Erline Nolte nur auf dem sechsten Platz, der Rückstand auf Siegerin Kaillie Humphries (Kanada) betrug knapp anderthalb Sekunden.

Beste Deutsche war Lokalmatadorin Sandra Kroll (mit Franziska Fritz) als Fünfte, Debütantin Mariama Jamanka (Oberhof/mit Franziska Bertels) belegte den achten Rang.

Das Podest neben Olympiasiegerin Humphries komplettierten die Belgierin Elfje Willemsen und Jamie Greubel Poser aus den USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel