vergrößernverkleinern
Andreas Besseberg ist seit 1992 IBU-Präsident
Andreas Besseberg ist seit 1992 IBU-Präsident © imago

Der Norweger Anders Besseberg bleibt mindestens bis 2018 Präsident der Internationalen Biathlon-Union (IBU).

Wie der Weltverband am Freitag mitteilte, wurde der 68-Jährige beim Kongress in St. Wolfgang/Österreich mit absoluter Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

Besseberg, einst selbst aktiver Biathlet, steht der IBU seit deren Gründung 1993 vor. Dank der geglückten Wiederwahl geht er bereits in seine sechste Amtsperiode.

Hier gibt es alles zum Wintersport

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel