vergrößernverkleinern
Alina Jakimkina stirbt im Alter von nur 21 Jahren an einem Herzinfarkt
Alina Jakimkina stirbt im Alter von nur 21 Jahren an einem Herzinfarkt © championat@twitter.com

Bei den russischen Biathlon-Meisterschaften erleidet Alina Jakimkina auf der Strecke einen Herzinfarkt. Trotz unmittelbarer Hilfe durch die Ärzte stirbt die 21-Jährige.

Dramatischer Zwischenfall bei einem Biathlon-Rennen in Russland.

Die 21-Jährige Russin Alina Jakimkina erlitt beim 15-Kilometer-Rennen in Tjumen (Sibirien) während des Rennens einen Herzinfarkt.

Trotz des Eingreifens der Ärzte verstarb sie noch vor Ort. Die genauen Todesumstände soll eine Obduktion ergeben.

Der russische Verband sprach der Familie sein Beileid aus. "Wir trauern mit Ihnen", hieß es in einer Mitteilung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel