vergrößern verkleinern
Laura Dahlmeier fehlte wegen einer Grippe
Laura Dahlmeier kann wohl nicht bei der Biathlon-Staffel teilnehmen © Getty Images

Ein Einsatz von Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier und Maren Hammerschmidt am Sonntag im Teamrennen beim Biathlon-Weltcup in Antholz wird immer unwahrscheinlicher.

"Es gab keine positiven Signale. Seit gestern ist es eher schlechter geworden", sagte Frauen-Bundestrainer Gerald Hönig am Donnerstag der ARD mit Blick auf den Gesundheitszustand des erkrankten Duos: "Wir müssen davon ausgehen, dass sie nicht infrage kommen."

Für das Staffelrennen, das den sechsten Weltcup der Saison abschließt, wird Hönig daher eventuell noch eine Nachwuchs-Athletin aus der Heimat nach Italien beordern. "Wir schauen die Entwicklung an, dann müssen wir reagieren", sagte er.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel