vergrößernverkleinern
Arnd Peiffer
Arnd Peiffer ist Deutscher Meister im Massenstart © Getty Images

Arnd Peiffer und Franziska Preuß triumphieren bei den Deutschen Meisterschaften im Massenstart. Umsteigerin Herrmann und auch Gössner haben arge Probleme.

Der ehemalige Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer und Staffel-Weltmeisterin Franziska Preuß haben bei Teil zwei der deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof die Massenstartrennen gewonnen.

Peiffer, Staffel-Olympiazweiter von Sotschi, setzte sich nach null Schießfehlern mit 10,5 Sekunden Vorsprung vor Matthias Dorfer (Marzoll) durch. Preuß schoss ebenfalls fehlerfrei und lag damit 24,6 Sekunden vor der fünffachen WM-Medaillengewinnerin Laura Dahlmeier.

Der frühere Staffel-Weltmeister Simon Schempp, beim DM-Auftakt am vorherigen Wochenende in Altenberg Sieger im Sprint und in der Verfolgung, musste sich bei den Männern nach vier "Fahrkarten" am Schießstand mit 1:05,6 Minuten Rückstand und Platz sieben begnügen.

Preuß stark, Umsteigerin Herrmann mit Problemen

Preuß hatte in Altenberg bereits den Sprint für sich entschieden, in der Verfolgung war sie Zweite hinter Vanessa Hinz geworden.

Umsteigerin Denise Herrmann aus Oberwiesenthal, die vom Skilanglauf zu den Skijägern gewechselt war, leistete sich insgesamt neun Schießfehler und lag 3:15,3 Minuten hinter Preuß auf Rang 13.

Fünfmal schoss Miriam Gössner daneben. Für die Garmischerin reichte es damit nur zu Platz sechs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel