vergrößernverkleinern
Viktoria Rebensburg liegt nach dem ersten Lauf auf Platz 18
Viktoria Rebensburg liegt nach dem ersten Lauf auf Platz 18 © imago

Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Riesenslalom im Kühtai in Österreich so gut wie keine Chance mehr auf eine Platzierung auf dem Siegertreppchen.

Die Olympiasiegerin von 2010 und Olympiadritte von 2014 belegt nach dem ersten Lauf nur Rang 18, zur drittplatzierten Österreicherin Anna Fenninger fehlen ihr bereits 0,95 Sekunden.

Führende nach dem ersten Lauf ist Mikaela Shiffrin aus den USA, ihr Vorsprung auf Sara Hector aus Schweden beträgt 0,27 Sekunden.

Auf Fenninger hat die Slalom-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin bereits 0,39 Sekunden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel