vergrößernverkleinern
Josef Ferstl
Josef Ferstl hat im Training von Kvitfjell die Top 10 geknackt © Getty Images

Die deutschen Ski-Rennläufer haben beim ersten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag im norwegischen Kvitfjell überzeugt. Josef Ferstl belegte auf der Olympiastrecke von 1994 Rang zehn, Andreas Sander erreichte mit der hohen Startnummer 52 Rang zwölf.

Schnellster war Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt (Österreich) vor Werner Heel (Italien/0,63 Sekunden zurück) und Guillermo Fayed (Frankreich/0, 68). 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel