vergrößernverkleinern
A picture shows the slope after the Fis
Starker Wind hat zur Absage des Riesenslaloms in Jasna geführt © Getty Images

Der Weltcup-Riesenslalom der Frauen im slowakischen Jasna ist am Samstagvormittag wegen starken Windes abgesagt worden.

Obwohl die Rennjury die Startzeit um eine Stunde nach hinten und das Starthaus nach unten verlegte, war ein reguläres Rennen nicht möglich.

"Es ist windig hier in Jasna, sie haben den Start auf die Ziellinie verlegt", hatte der norwegische Trainer Tim Gfeller zuvor scherzhaft gesagt. Das Rennen soll bereits am Montag nachgeholt werden (10.00/13.00 Uhr) - vorausgesetzt, der für Sonntag vorgesehene Slalom kann wie geplant stattfinden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel