vergrößernverkleinern
Claudia Nystad will bald wieder in den Weltcup zurückkehren
Claudia Nystad will bald wieder in den Weltcup zurückkehren © getty

Langlauf-Olympiasiegerin Claudia Nystad hat ihren Sturz bei der Tour de Ski glimpflich überstanden.

"Mir geht es schon wieder ganz gut. Ich habe nur eine leichte Gehirnerschütterung", erklärte sie bei SPORT1.

Nystad war bei der zweiten Etappe der Tour de Ski in Oberstdorf gestürzt und mit dem Kopf auf eine Eisplatte gefallen.

Die Tour musste sie danach aufgeben.

Die ungewollte Freizeit nutzte sie für einen Besuch bei der Vierschanzentournee in Bischofshofen und feuerte ihre DSV-Kollegen an.

In drei Wochen will sie wieder in den Weltcup zurückkehren. "Schade, dass ich bei der Tour nicht viel zeigen konnte", haderte Nystad. Für die 36-Jährige waren die Rennen in Oberstdorf die letzten Auftritte in Deutschland. Nach dieser Saison beendet die Oberwiesenthalerin ihre Karriere.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel