vergrößernverkleinern
Severin Freund gewann Gold im Einzelspringen
Severin Freund gewann Silber im Einzelspringen © Getty Images

Nach dem Gold-Coup von Carina Vogt bei den Frauen am Freitag und Silber von Severin Freund bei den Männern am Samstag streben die deutschen Skispringer bei der nordischen Ski-WM in Falun eine weitere Medaille an.

Die nächste Chance auf Edelmetall bietet sich den DSV-Adlern schon im Mixed-Springen (17 Uhr im LIVETICKER).

Auch dank Weltmeisterin Vogt gilt das DSV-Quartett bei dem nicht olympischen Wettbewerb als Mitfavorit. "Carina ist super drauf", sagte Freund: "Da könnte was gehen für uns."

Neben den beiden Medaillen-Gewinnern kämpfen Richard Freitag und Katharina Althaus um den Sieg.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel