vergrößernverkleinern
Richard Freitag und Severin Freund jubeln über Mixed-Gold bei der WM in Falun
Richard Freitag und Severin Freund jubeln über Mixed-Gold bei der WM in Falun © Getty Images

Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch hat das erste Training für die WM-Entscheidung auf der Großschanze dominiert.

Der Pole gewann in Falun zwei der drei Durchgänge. Mitfavorit Severin Freund und Richard Freitag, die beide für den Wettkampf am Donnerstag gesetzt sind, verzichteten wie zahlreiche weitere prominente Namen auf das Training.

Im Kampf um die zwei noch freien deutschen Startplätze zeigten Michael Neumayer und Markus Eisenbichler gegenüber Andreas Wellinger und Marinus Kraus die etwas besseren Leistungen. Bundestrainer Werner Schuster wird sein vierköpfiges Team nach dem Training am Dienstag bekannt geben.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel