vergrößernverkleinern
SPORT1 vergleicht die Dortmunder und Schalker Neuzugänge © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago
teilenE-MailKommentare

München - Vor dem Derby sind die Stimmungslagen von Schalke und Dortmund völlig konträr - nicht zuletzt wegen der Neuzugänge. SPORT1 analysiert, wie sie eingeschlagen haben.

Der Transfercheck von Dortmund und Schalke zum Durchklicken:

Vor dem Revierderby am Samstag (Bundesliga: Schalke 04 - Borussia Dortmund ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) trennen Borussia Dortmund und den FC Schalke satte 19 Punkte in der Tabelle - dabei waren die Knappen in der Vorsaison noch vor dem Erzrivalen gelandet.

Wie konnte es zu dieser eklatanten Umkehr des Kräfteverhältnisses kommen?

Entscheidend dafür dürfte die vergangene Transferperiode gewesen sein, in der BVB-Sportdirektor Michael Zorc fast nur Volltreffer landete, während Schalke-Macher Christian Heidel ein nicht annähernd so glückliches Händchen hatte.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Dortmund oder Schalke kaufen - hier geht es zum Shop!

SPORT1 vergleicht die Sommer-Neuzugänge von Dortmund und Schalke.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image