Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schalke bleibt das Verletzungspech treu. Neuzugang Ozan Kabak verletzt sich im Training und fällt aus. Wann der 19-Jährige wieder ins Training einsteigt, ist fraglich.

Neuzugang Ozan Kabak wird Bundesligist Schalke 04 in der Vorbereitung auf die neue Saison vorerst fehlen.

Der erst am Wochenende für 15 Millionen Euro vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart verpflichtete Abwehrspieler erlitt im Dienstag-Training eine Fußverletzung und kann nach Vereinsangaben in den kommenden zwei bis drei Wochen nur individuell trainieren.

Ob der 19 Jahre alte Türke anschließend wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, soll nach einer Kontrolluntersuchung entschieden werden.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image