vergrößernverkleinern
Julian Draxler und Kylian Mbappe (r.) konnte das Aus von PSG gegen Manchester United nicht verhindern
Julian Draxler und Kylian Mbappe (r.) konnte das Aus von PSG gegen Manchester United nicht verhindern © SPORT1-Montage/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Italiens Presse schießt sich nach dem Roma-Aus auf Schiri Cakir ein. Frankreichs Presse kann kaum glauben, was bei PSG gegen United passiert ist. Die Pressestimmen.

Die Pressestimmen von PSG - Manchester United und FC Porto - AS Rom zum Durchklicken:

Was für ein Spektakel! 

Manchester United zieht nach einem 3:1-Erfolg bei Paris Saint-Germain doch noch ins Viertelfinale der Champions League ein. Erst ein Elfmeter nach Videobeweis in der 94. Minute besiegelt das Weiterkommen der Red Devils.

Die internationale Presse feiert die Red Devils und erinnert an vergangene Zeiten. Bei PSG wird schon von einem Fluch gesprochen.

Anzeige

In Italien dominiert die Wut auf Schiedsrichter Cüneyt Cakir.

DAZN gratis testen und internationalen Fußball sowie die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

SPORT1 fasst die Pressestimmen zusammen.

Jetzt Fanartikel internationaler Topklubs kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image