FIFA 21: James ist endlich spielbar

FIFA 21: James ist endlich spielbar

James Rodriguez war die Entdeckung der WM 2014. Mit der kolumbianischen Mannschaft eroberte er die Herzen aller Fans. In FUT hat er eine Player-Moments-SBC erhalten.
Ist James Rodriguez endlich im Ultimate Team spielbar?
Ist James Rodriguez endlich im Ultimate Team spielbar?
© Imago
von EarlyGame
am 30. Juni

In FIFA war James Rodriguez aufgrund seines fehlenden Tempos in den letzten Jahren ein kaum genutzter Spieler. Das könnte sich mit seiner Player-Moments-SBC ändern.

216.000 Münzen für eine 93er-Karte – lohnt sich der Abschluss?

Nach der WM 2014 wurde es leider sportlich gesehen immer ruhiger um James Rodriguez. Der hochtalentierte Zehner zauberte damals in Brasilien in jedem Spiel, unter anderem wurde er mit sechs Toren Torschützenkönig. Das mit Abstand schönste Tor schoss der Linksfuß im Achtelfinale gegen Uruguay – ihr erinnert euch bestimmt alle.

Zu Ehren dieses Treffers hat James Rodriguez nun eine SBC in FIFA 21 erhalten, die ihn sicherlich spielbar macht. Denn ansonsten gibt es wenig Gründe, den Everton-Spieler sowohl in der Realität als auch in FIFA aufzustellen. Bei Real Madrid wurde James nie wirklich glücklich, unter Zinedine Zidane kam er am Ende nicht über die Reservistenrolle hinaus. Auch beim FC Bayern München konnte James nie wirklich Fuß fassen. In der vergangenen Spielzeit hatte er einen fantastischen Saisonstart beim FC Everton, doch danach wurde er von Verletzungen aus der Bahn geworfen. Die Spekulationen um Motivationslosigkeit verfolgen ihn bis heute.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In FIFA 21 hat seine normale Goldkarte 53 Tempo. Weshalb man James nicht in der Weekend League aufstellt, brauchen wir nicht weiter zu erläutern. Die Player-Moments-SBC macht den Kolumbianer endlich spielbar. Rund 216.000 Münzen müsst ihr auf den Tisch legen, im Gegenzug bekommt ihr eine 93er-Karte mit 90 Tempo und 5-Sterne-Skills.

Insgesamt müsst ihr vier Teams abgeben, um die Squad Building Challenge zu komplettieren. Wir sind uns nicht sicher, ob sich ein Abschluss der SBC lohnt. Die Werte und die Spezialbewegungen sind stark, doch für den Preis erhält man auch bessere FoF-Karten. Für den Nostalgie-Faktor kann man sich dennoch an die SBC wagen.

MEHR DAZU