Anzeige
Home>eSports>FIFA>

FIFA 23: Ein neue Herausforderung! SaLz0r wird Teil von NEO

FIFA>

FIFA 23: Ein neue Herausforderung! SaLz0r wird Teil von NEO

Anzeige
Anzeige

FIFA 23: SaLz0r wird Teil von NEO

FIFA 23: SaLz0r wird Teil von NEO

FIFA-Veteran Benedikt „SaLz0r“ Saltzer trägt ab sofort blau. Nach dem Ende seiner aktiven Spielerkarriere tritt er nun den Dienst als Trainer bei NEO an.
Benedikt "SaLz0r" Saltzer schließt sich dem Fokus Clan an
Benedikt "SaLz0r" Saltzer schließt sich dem Fokus Clan an
© @FOLLOWNEOGG
Marc Engelbrecht
Marc Engelbrecht

Ein Urgestein der FIFA-Szene hat eine neue Herausforderung gefunden. Benedikt „SaLz0r“ Saltzer schließt sich der Schweizer eSports-Organisation Team NEO an, bei der er als Coach und Content Creator aktiv sein wird.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren +++

Nach der Bekanntgabe seines Karriereendes im September 2022 hatte der viermalige deutsche Meister bereits durchklingen lassen, sich auf die kommenden Aufgaben in seinem Leben zu freuen - nun ist sein Ziel klar.

Ein neues Kapitel beginnt

Für den langjährigen Profi wird das Engagement bei NEO nicht der erste Gehversuch im Trainerbereich. Schon länger unterstützt Saltzer mit seiner Expertise das DFB-eFootball-Team, welches sich in FIFA 22 auch durch seine Hilfe zum Vize-Europameister küren konnte.

Jetzt können die Schweizer, bei denen mit xLennyyy, BeneCR7x, MegaBit und Juli ausschließlich deutsche Pros unter Vertrag stehen, von seiner Erfahrung profitieren. „Er wird unsere FIFA-Jungs zu Titeln coachen“, heißt es im offiziellen Twitter-Post.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ Sendungen, Interviews, VODs! Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal für noch mehr eSports- & Gaming-Content! +++

Kurz nach dem Start von FIFA 23 hatte der FIFA-Veteran seine Karriere als aktiver Spieler beendet. Stolze sieben Jahre stand SaLz0r beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und zählt damit zu den vereinstreuesten Akteuren überhaupt. Im Trikot der Wölfe qualifizierte sich der heute 30-Jährige zweimal für die FIFA-Weltmeisterschaft (2016 und 2017). Dazu konnte er in seiner Hochphase in FIFA 15 gleich mehrfach die ESL-Meisterschaft gewinnen.