Kiel verliert die Tabellenführung

Kiel verliert die Tabellenführung

Weihnachtsmeister Holstein Kiel hat beim Start ins neue Jahr die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verloren.
Überraschung: Osnabrück gewinnt bei Holstein Kiel
Überraschung: Osnabrück gewinnt bei Holstein Kiel
© FIRO/FIRO/SID
. SID
von SID
am 3. Jan

Weihnachtsmeister Holstein Kiel hat beim Start ins neue Jahr die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Die zuvor fünfmal in Folge siegreichen Störche unterlagen Angstgegner VfL Osnabrück zu Hause mit 1:2 (0:2) und mussten Aufstiegsfavorit Hamburger SV vorbeiziehen lassen.

Niklas Schmidt (27.) und Sebastian Kerk (42.) per Freistoß trafen für die Gäste, die sich am 14. Spieltag ihren sechsten Saisonsieg durch eine couragierte und effiziente Vorstellung verdienten. Ahmet Arslan (90.+3) konnte für die Hausherren nur noch verkürzen.

Kiel hatte mehr Spielanteile, versuchte sein Glück vor allem über hohe Bälle auf Mittelstürmer Janni Serra, kam dem Tor der Gäste aber zu selten nahe. Osnabrück hingegen, das bereits die vorherigen sechs Pflichtspielvergleiche mit Holstein gewonnen hatte, konterte an der Förde eiskalt und lag zur Pause bereits komfortabel vorne.