Anzeige
Home>Tennis>ATP>

Djokovic zieht souverän ins Finale von Tel Aviv ein

ATP>

Djokovic zieht souverän ins Finale von Tel Aviv ein

Anzeige
Anzeige

Djokovic stürmt ins Finale

Djokovic stürmt ins Finale

Novak Djokovic steht erreicht das Finale in Tel Aviv. Bei einem Zweisatzerfolg hat der serbische Tennisstar nichts anbrennen lassen.
Novak Djokovic steht souverän im Finale von Tel Aviv
Novak Djokovic steht souverän im Finale von Tel Aviv
© AFP/SID/JACK GUEZ
SID
SID
von SID

Der serbische Tennisstar Novak Djokovic steht nach einem Zweisatzerfolg im Finale von Tel Aviv. Im Halbfinale des ATP-Turniers besiegte der 35-Jährige Roman Safiullin aus Russland mit 6:1, 7:6 (7:3).

Im Endspiel trifft Djokovic auf den Sieger der Partie zwischen Constant Lestienne (Frankreich) und Marin Cilic (Kroatien). Der 21-malige Grand-Slam-Sieger war zuletzt auf Rang sieben der ATP-Weltrangliste abgerutscht - bei den US-Open konnte er aufgrund einer fehlenden Corona-Impfung nicht an den Start gehen. (NEWS: Alles zum Tennis)

Beim Turnier in Sofia steht Holger Rune im Finale. Der Däne schlug im Halbfinale den an eins gesetzten Italiener Jannik Sinner, der im dritten Satz zurückliegend aufgab (7:5, 4:6, 2:5), und trifft auf Marc-Andrea Huesler aus der Schweiz.

Im Endspiel des Turniers von Seoul treffen der Japaner Yoshihito Nishioka und Denis Shapovalov (Kanada) aufeinander. Alle Finals sind für Sonntag angesetzt.